Archaologische Statte Roermond - Das Kommandantenhaus

Erbe

Erleben Sie die archaologische Geschichte vom Kommandantenhaus. Laden Sie die app und kommen Sie an der Fundstelle von Angesicht zu Angesicht mit unserem Archaologe. Er erzahlt Ihnen die Geschichte vom Kommandantenhaus durch modernste virtuelle Technik. So ist es als ob Sie in die Geschichte hinein transformieren.

Spuren von frühen Bewohnern im Kommandantenhaus lieferten einige markante Funde wie Buchreste, Schreibwaren und ein ganz besonderes Messer aus der Zeit des späten Mittelalters. Dies alles sind Zeichen für den Wohlstand und die Lesefähigkeit der Bewohner. In den Händen der angesehenen Familie Van Dulcken wurde hier eine Staatspost errichtet, gefolgt von einem allgemeinen Krankenhaus. Nach einem Austausch von Häusern wird das Haus zum Haus des Kommandanten und wechselt regelmäßig den "Besitzer". Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das Haus in zwei separate Gebäude geteilt und verlor sein charakteristisches Aussehen. Mit dem Bau des neuen Geschäfts in den Jahren 2017-18 ist das Gebäude wieder eins geworden. Auch der charakteristische Kutscheneingang ist wieder sichtbar und verweist auf die reiche Vergangenheit des Gebäudes.

App herunter laden

HINWEIS: Dieser Standort befindet sich an der Vorderseite des H & M-Gebäudes am Varkensmarkt. Dort finden Sie am Boden eine Fliese aus Cortenstahl.

TIPP: Dieser Ort ist Teil der archäologische Erlebnisroute in Roermond. Sie finden die komplette Route in der Archeo Route Limburg App.

Mehr Informationen:
https://www.historiehuisroermond.nl/de/historiehuis-1?set_language=de

Kontaktdaten

Archeologische vindplaats Roermond - het Commandantshuis
Varkensmarkt 1
6041 ET ROERMOND
Niederlande

Öffnungszeiten

Durchgehend geoffnet.

Ausstattung/Service

Für Behinderte zugänglich
ja