Archaologische Statte Melick - Die Rur-Stellung

Erbe

Erst seit kurzem hat die Archaologie des Zweiten Weltkriegs einen festen Platz in unserem Bewusstsein. Erleben Sie die Kriegsgeschichte die stattfand an dieser Stelle. Laden Sie die app und kommen Sie an der Fundstelle von Angesicht zu Angesicht mit unserem Archaologe. Er erzahlt Ihnen die Geschichte durch modernste virtuelle Technik. So ist es als ob Sie in die Geschichte hinein transformieren.

Diese Stelle in Melick verrät einiges über die Ereignisse der damaligen Zeit. Hier finden Sie nämlich einige der wenigen (und noch zu sehenden) Überreste der Ruhr-Stellung auf niederländischem Boden. Die Stellung war Teil der Erweiterung des deutschen Westwalls, mit dem die Positionen der deutschen Truppen, zum Schutze des Ruhrgebiets, während der Kämpfe im Jahr 1945 unterstützt werden sollten. Der Westwall erstreckte sich entlang der Ruhr, vor und quer durch Melick und von Roermond bis weit nach Deutschland hinein.

Melick war im November bereits Zielscheibe von Angriffen der Alliierten und lag mehr als einen Monat an der Frontlinie. Hier fanden massive Gefechte statt. Die Rur-Stellung wurde von Osteuropäern und Zwangsarbeiter sowie den deutschen militärischen Besatzern errichtet. Der Bau fand zum Teil unter der Leitung der Organisation Todt statt, einem deutschen Bauunternehmen, das insbesondere für den Einsatz von Bürgern als Arbeitskräfte verantwortlich war. Die Rur-Stellung wurde Ende 1944 errichtet und war vom 29. Januar 1944 bis zum 1. März 1945 in Betrieb. Das Laufgrabensystem und einige Unterstände sind heute noch relativ gut erhalten und zu sehen. Anhand von remote sensing-Techniken wurden hier unter anderem Spuren von Panzergräben nachgewiesen.

Unsere heutige Gesellschaft wurde stark durch den Zweiten Weltkrieg gezeichnet. Die Anwesenheit vieler ausgebeuteter Zwangsarbeiter hatte zudem starken Einfluss darauf, wie wir in dieser Region an den Zweiten Weltkrieg denken und diesem gedenken.

Auch heute ist Ausbeutung ein wichtiges Thema. Denken Sie hierbei nur an Kindersoldaten in Konfliktsituationen oder modernen Sklavenhandel in Niedriglohnländern.

Laden Sie die App herunter

Kontaktdaten

Archeologische vindplaats Melick - De Rur-Stellung
Waterschei 70
6074 ET MELICK
Niederlande

Ausstattung/Service

Für Behinderte zugänglich
ja